Home
Satanlagen Test
Dreambox
Reelbox
Vantage
satshop
Stadthagen
Loving Hearts
Champions-League Astra 2D 28° Ost
Spass
Witze
Uebersetzung
dbox
DVB 2000
Humax
Kathrein
Technisat
HDTV
Satnews
Empfangsstörung
Software
Flohmarkt
verboten
Routenplaner
Hyundai
Nokia 9800
DigitAllWorld
SatErotik
Redlight
Free XTV Upgrade Update
freextv
Free X-TV
NoZap
Spiele
Napster MP3
Front Frank
Galaxis
Skybox
Satlook Micro NIT
Billig billiger
Pagerank
Suchmaschine
XTREME
desat
angebot
Angebote
Topangebote
XTV
Spam

Witze

nur für Personen über 18 Jahre

bulletÄrzte
bulletDDR  
bulletBush
bulletNaiv   
bulletFrauen
bulletViagra 
bulletPfarrer  
bulletBeamte
bulletRentner  
bulletSchwule 
bulletHarmlos
bulletPolitiker 
bulletPatienten
bulletSchotten  
bulletBurgenland  
bulletManta Witze
bulletSperma Probe
bulletHarald Schmidt
bulletBlondinen Witze
bulletRegierungsgesetz
bulletSchweinische Witze  
bulletSprüche und Anekdoten
bulletBohnen mein Leibgericht
bulletWindows 98 Einführung für Anfänger
bulletWarum ich meine Sekretärin entlassen habeEU
bulletEndlich mal ne Seite über die Frauen lachen können
bulletGute Gründe ein Mann bzw. eine Frau zu sein
 

Auf dieser Seite werden jede Woche 7 neue Witze veröffentlicht. Diese Witze werden anschließend in den vorstehenden "Schubladen" archiviert.

Witz aktuell vom Monday, 25. March 2013 für die Kaffeepause.

"Ich freu' mich auf heute Abend", sagt der Junge zu seiner Freundin. "Ich habe drei Theaterkarten gekauft."
"Warum denn drei?"
"Für deine Eltern und deinen Bruder

 

Eine Blondine zur anderen: "Dieses Jahr fällt Weihnachten auf einen Freitag."
Sagt die andere: "Hoffentlich nicht auf den 13.!"
 

Wenn eine Jura-Studentin nicht bis zum 6.Semester ihren Doktor hat, muß Sie ihn selber machen...

 

Eine Nonne steigt in in Taxi und möchte in die Stadt gefahren werden. Während der Fahrt schaut der Taxifahrer immer wieder in den Rückspiegel. Offensichtlich passiert etwas und der Fahrer sagt zu der Nonne: "Entschuldigen sie bitte, dass ich sie auf diese Art im Rückspiegel anschaue, aber ich würde ihnen gerne eine Frage stellen ohne sie jedoch zu brüskieren."
Die Nonne lächelt und meint: "Fragen sie nur, mein Sohn. Wissen sie, bei uns im Kloster leben wir nicht ab von der Welt und wir verschließen auch nicht unsere Augen und Ohren vor dem, was in der Welt passiert."
"Naja, wissen sie", beginnt der Taxifahrer, "seit langer Zeit habe ich diese sexuelle Fantasie... oh, ist das peinlich naja..., dass mir eine Nonne einen blasen würde"
Die Nonne wird rot aber nicht böse und antwortet dem Taxifahrer: "Tja, dann schauen wir doch, was wir für sie tun können. Doch zuerst möchte ich wissen ob sie ledig und katholisch sind."
Der Taxifahrer ist ganz aufgeregt und meint: "Ja, ich bin ledig und ich bin auch katholisch!"
Also bittet ihn die Nonne mit einem Lächeln, dass er doch in eine verlassene Strasse fahren soll. Dort angekommen macht sich die Nonne daran, den Wunsch des Taxifahrers zu erfüllen. Als sie wieder im Taxi sitzen und weiterfahren, bricht der Fahrer in Tränen aus. die Nonne erkundigt sich, wieso er denn weint und der Taxifahrer antwortet tränenerstickt: "Oh, Schwester, es tut mir so leid, aber ich habe gesündigt und ich habe sie angelogen. Ich bin verheiratet und auch nicht katholisch."
Da antwortet die Nonne: "Das ist nicht so schlimm. Wir haben doch alle unsere kleinen Geheimnisse. Ich zum Beispiel heiße Kevin und gehe gerade zu einer Halloween-Party."

 

 

"Sie müssen aufhören zu onanieren!" -
"Wieso das das denn, Herr Doktor?" -
"Damit ich mit der Untersuchung anfangen kann!"
 

 

Das Mädchen und ihr Freund nehmen ein Hotelzimmer, ziehen sich aus, legen sich auf das Bett, rauchen ein bisschen Hasch, schmökern in Pornoheften, probieren einen neuen Vibrator aus und schlafen schließlich miteinander. Danach liegen sie friedlich Seite an Seite. "Stell' dir vor," schwärmt der Junge, "nur noch ein Jahr, dann können wir abends in die Kneipe gehen und einfach ein Bier bestellen."
 

 

Sagt die pubertierende Tochter zu ihrer Mutter: "Ach, Mama, ich hätte viel mehr Vertrauen in deine Ratschläge, wenn du nicht ausgerechnet Papa geheiratet hättest!"
 

 

WER BIN ICH?
Ich bin ungefähr 14 cm lang.
Meine Funktion wird von beiden Geschlechtern genossen.
Normalerweise findet man mich hängend, oder lose baumelnd, immer bereit für sofortige Aktion.
Ich schmücke mich mit einem Büschel kleiner Haare an einem Ende.
Bei Gebrauch werde ich manchmal langsam, manchmal schnell, in eine warme, fleischige und feuchte Öffnung geschoben.
Dort werde ich hinein gestoßen und wieder herausgezogen. Immer und immer wieder, viele Male in Folge, oft auch schnell und begleitet von windenden Körperbewegungen.
Wenn ich schließlich herausgezogen werde, hinterlasse ich eine saftige, schaumige, klebrige weiße Substanz die von der Außenseite der Öffnung und von meinem langen glänzenden Schaft abgewischt werden muss.
Was bin ich???
Wie du wahrscheinlich schon erraten hast ..........

..
.. . .
.... eine Zahnbürste!
- was sonst ... du " FERKEL " du !

 

 

Warum trainieren Männer so gern auf dem Laufband? -
Sie haben die Hände frei für ein Bier und die Fernbedienung.
 

Was war Jesus von Beruf? Student! Er wohnte mit 30 Jahren noch bei den Eltern, hatte lange Haare und wenn er etwas tat, dann war es ein Wunder.

 

Eine Frau soll gesteinigt werden. Jesus tritt vor die Menge und sagt: "Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!" Plötzlich kommt ein riesiger Wacker geflogen und trifft die Frau am Kopf. Tot. Jesus dreht sich um und meint: "Mutter, manchmal kotzt Du mich echt an."

 

Angehörige eines Schwerkranken treffen sich im Warteraum vor der Intensivstation eines Krankenhauses, um zu erfahren, wie es um dem Patienten steht.
Der behandelnde Arzt tritt zu ihnen und sagt, die einzige Überlebenschance für den Kranken bestünde darin, eine Gehirntransplantation vorzunehmen. "Ich mache Sie aber darauf aufmerksam, dass dies eine riskante OP von experimentellem Charakter ist. Außerdem werden nur die Kosten der OP von der Versicherung übernommen, nicht jedoch die für das Austauschgehirn", so der Arzt.
Die Angehörigen sehen sich an und fragen: "Und, was kostet so ein Gehirn?"
Der Arzt antwortet wie aus der Pistole geschossen: "10.000 Euro ein weibliches , 250 Euro ein männliches."
Stille. Die anwesenden Frauen grinsen leicht vor sich hin, vermeiden dabei aber den direkten Augenkontakt mit den Männern.
Eine der Frauen kann sich nicht länger beherrschen und platzt heraus: "Für den enormen Preisunterschied gibt es doch sicher eine Begründung, oder?"
Angesichts soviel kindlicher Unschuld kann auch der Arzt sich ein Lachen nicht mehr verkneifen: "Natürlich. Das ist das normale Preisgefälle zwischen "noch nie benutzt" und "häufig gebraucht"....

 

 

Sitzen zwei Männer an der Theke
Sieht der eine auf die Uhr und sagt ganz erschrocken: "Oh-oh, nach 12
Das gibt wieder Ärger"
Der Andere ganz verständnislos: "Wieso?"
"Naja: - ich gehe jetzt gleich hier noch mal aufs Klo, damit ich zu Hause nicht muss Ich parke 50m vom Haus weg Ich gehe auf Strümpfen ins Haus, ich ziehe mich im Wohnzimmer aus, ich putze mir nicht die Zähne, schleiche im Dunkeln ins Schlafzimmer und kaum bin ich drinnen, geht das Licht an und die Zankerei los: Säufer, Mistkerl, eine Woche Ehekrach vom Feinsten"
Sagt der andere: "Du machst das ja auch komplett falsch!
Ich fahre mit quietschenden Reifen vor, gehe laut singend ins Bad, spüle zweimal, damit´s auch sauber ist, gurgle, dass das Echo widerhallt, gehe falsch aber laut singend ins Schlafzimmer und rufe ganz laut:
MANN! Geht´s mir gut! Ist hier vielleicht jemand der ein bisschen Sex will?"
"Und? "
"Das einzige was ich höre ist: Chrrrrr-Ssssss-Chrrrrr-Ssssss"

 

 

Abschlussprüfung an der Uni. Thema dieses Semesters:
Schall und Licht. Erster Kandidat betritt den Raum. Der Prof.: "Was ist schneller, der Schall oder das Licht?"
Der Studi.: "Das Licht." Der Prof.: "Schön, und wieso?" Der Studi.: "Wenn ich das Radio einschalte, kommt erst das Licht und dann der Ton." Der Prof.: "Raus!!!"
Der Zweite Kandidat. Dieselbe Frage. Antwort: "Der Schall." Der Prof.: "Wieso das denn ?!?" Der Studi.: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt erst der Ton und dann das Bild." "RAUS!!!"
Der Prof. fragt sich, ob die Studenten zu dumm sind oder ob er die Fragen zu kompliziert stellt. Der dritte Kandidat. Der Prof.: "Sie stehen auf einem Berg. Ihnen gegenüber steht eine Kanone, die auf Sie abgefeuert wird. Was nehmen sie zuerst wahr? Das Mündungsfeuer oder den Knall?"
Der Studi.: "Das Mündungsfeuer." Der Prof. frohlockt und fragt: "Können Sie das begründen?" Der Student druckst und meint dann: "Na ja, die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren..."

 

Am Anfang der Klausur sagt der Professor: "Sie haben genau 2 Stunden Zeit. Danach werde ich keine weiteren Arbeiten mehr annehmen."
Nach 2 Stunden ruft der Professor: "Schluss, meine Damen und Herren!" Trotzdem kritzelt ein Student wie wild weiter... Eine halbe Stunde später, der Professor hat die eingesammelten Arbeiten vor sich liegen,
will auch der letzte sein Heft noch abgeben, aber der Professor lehnt ab. Bläst sich der Student auf: "Herr Professor... Wissen sie eigentlich wen sie vor sich haben?"
"Nein..." meint der Prof. "Großartig" sagt der Student, und schiebt seine Arbeit mitten in den Stapel...

 

Johann Wolfgang von Goethe befand sich in vornehmer Gesellschaft und wurde vom Sohn der Gastgeber wie folgt angesprochen:
"Hochverehrter Herr Geheimrat, auch wenn Sie Deutschlands Dichterfürst sind, möchte ich Ihnen dennoch die Wette anbieten, dass ich Ihnen zwei Wörter sagen kann, aus denen selbst Sie keinen Reim machen können."
Goethe antwortete: "Junger Mann, ich nehme diese Wette gerne an, nennen Sie mir die zwei Wörter."
Der junge Mann sagte: "Die zwei Wörter sind HAUSTÜRKLINGEL und MÄDCHENBUSEN."
Nachdem Goethe sich einige Minuten zurückgezogen hatte, lieferte als Beweis dafür, dass er tatsächlich Deutschlands Dichterfürst sei, das folgende Gedicht: "Die Haustürklingel an der Wand, der Mädchenbusen in der Hand sind beides Dinge wohlverwandt.
Denn, wenn man beide leis' berührt, man innen drinnen deutlich spürt, dass unten draußen einer steht, der sehnsuchtsvoll nach Einlass fleht."

 

Ein stolzer Vater, der gerade Zwillinge bekommen hat, stürzt in den Babysaal. ''Raus hier'', fährt ihn die Stationsschwester an. ''Sie sind nicht sterilisiert.'' - ''Wem sagen Sie das...''

 

Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt: "Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."
Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."
Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen - obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken fürchterlich!"
"Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."
 

Ein Mann erklärt seinem Arzt, dass er und seine Frau schon seit sieben Monaten keinen Sex mehr hatten. Der Arzt ermuntert den Mann, seine Frau in die Sprechstunde zu schicken. Als sie eintrifft erklärt sie dem Arzt: ''Wissen sie, das ist so: Seit sieben Monaten fahre ich morgens mit dem Taxi zur Arbeit. Ich hatte kein Geld und der Fahrer fragte mich, ob ich aussteigen würde oder... Ich habe mich für das oder entschieden. Oft bin ich dann zu spät zur Arbeit gekommen und mein Abteilungsleiter hat mich gefragt, ob er das jetzt eintragen solle oder... Wieder habe ich mich für das oder entschieden. Auf dem Heimweg dann wollte der Taxifahrer wieder und so kommt es, dass ich nach der Arbeit einfach total übermüdet bin und zu fertig, um mit meinem Mann zu schlafen.'' Darauf überlegt der Arzt eine Sekunde und sagt: ''Soll ich ihrem Mann das genau so erklären oder...''

 

 

Treffen sich zwei Beamte im Flur.

Fragt der eine: "Kannst du auch nicht schlafen?"

 

 

Schneesturm-Warnung

Ingemar und seine Frau wohnen in Ostfriesland. Eines Wintermorgens hören sie den Nachrichtensprecher im Radio sagen: "Wir werden heute 8-10 cm Schnee bekommen und möchten Sie daher bitten, Ihren Wagen auf der Straßenseite mit den geraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommt."
Daraufhin geht Ingemars Frau vor die Tür und parkt den Wagen um.
Eine Woche später, als sie wieder am Frühstückstisch sitzen, hören sie die folgende Mitteilung in den Nachrichten: "Wir erwarten ein neues Schneeunwetter und rechnen mit ca. 15-20 cm Neuschnee. Deswegen bitten wir Sie, den Wagen auf der Straßenseite mit den ungeraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommen kann."
Ingemars Frau geht wieder brav nach draußen und parkt den Wagen auf der Seite der Strasse, die der Nachrichtensprecher erwähnt hatte.
Nächste Woche spielte sich das gleiche Szenario noch einmal ab. Der Nachrichtensprecher teilte mit, dass noch mehr Schnee erwartet wird: "Wir rechnen heute mit ca. 14-16 cm Schnee und möchten Sie deswegen bitten..."
Da gibt es einen Stromausfall und das Radio schweigt. Ingemars Frau ist sehr aufgeregt und sagt mit sorgenvoller Miene zu ihrem Mann: "Liebling, ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll! Auf welcher Seite soll ich denn jetzt unser Auto parken? Du weißt doch, dass der Schneepflug durchkommen muss."
Mit Liebe und Verständnis in der Stimme, die alle Männer haben, die mit einer Blondine verheiratet sind, meint er: "Mein Schatz, warum lässt du heute den Wagen nicht einfach mal in der Garage stehen?"

 

 

Wenn der Verstand kommt, müssen die Haare weichen, das weiß jeder.....
Bei Männern muss die Glatzenbildung eine andere Ursache haben.
 

 

Ein mittelalterliches (mittelgealtertes) Ehepaar besucht den Zoo.
Als sie vor dem Affenkäfig stehen, rüttelt der Affe ganz aufgeregt an den Gitterstäben direkt vor der Frau. Der Mann sagt: "Geh ein Stück näher hin".
Der Affe wird noch aufgeregter und geiler. "Los jetzt knöpf die Bluse auf" Sie: "Was soll das?" "Los, knöpf die Bluse auf." Sie knöpft die Bluse ein Stück auf.
Der Affe tobt vor Geilheit und rüttelt noch heftiger an den Gitterstäben. "Los noch ein Stück". "Nein" "Doch". Sie knöpft nochmal... Der Affe wird schier wahnsinnig. Der Mann zieht den Rock seiner Frau ein Stück hoch. Die Gitterstäbe biegen sich jetzt so, dass man Angst bekommt, der Affe reißt den Käfig auseinander. Da öffnet der Mann die Tür kurz und schiebt seine Frau in den Käfig. Sie schaut ängstlich und fragend ihren Mann an.
Sagt er nur "So, Spatzerl, und jetzt erklär dem mal, dass Du Kopfschmerzen hast..."
 

 

Kennen Sie eigentlich den Unterschied zwischen einem Manta und Angela Merkel?
Den Manta kann man frisieren!

 

"Angeklagte, Sie bestreiten also nicht, Ihren Mann während der Fußballübertragung erschossen zu haben"?"Nein, Herr Richter."     Was waren seine letzten Worte?
"Schieß doch! Schieß doch endlich, du alte Pfeife..."
 

 

Eine junge Nonne fährt per Anhalter mit einem eben so jungen Mann mit, der sie sehr sexy findet und deshalb legt er seine Hand auf ihr Knie! Da schreit die Nonne auf: "Psalm neunzig, Vers fünf!" Der Autofahrer lässt sofort das Knie los und schlägt dann zu Hause nach, was es mit diesem Vers auf sich hat:
Darin steht" Mach weiter, Du bist auf dem richtigen Weg"

 

Ein Rentner bucht einen FKK Urlaub "All inklusive".
Er fiebert dem Urlaub entgegen und ist schon ganz nervös.
Endlich ist es soweit und es geht los.
Schon beim Betreten der Hotelhalle haut es Ihn von den Socken. Alle Gäste und auch die Hotelangestellten laufen völlig nackt durch die Gegend.
Ein junges ( nacktes ) Mädchen bringt Ihn auf sein Zimmer.
Sie wünscht Ihm einen schönen Aufenthalt, erinnert Ihn aber noch einmal daran, dass er alle Annehmlichkeiten des Hotels nutzen könne sofern auch er nackt sei.
So begibt er sich nackend an den Pool und sieht all' die schönen Mädchen. Sofort regt sich sein bestes Stück woraufhin sich eine Dame sofort von ihrer Liege erhebt und Ihn anspricht:
"Sie haben gerufen ?" Er ist ganz verdutzt und weiß gar nicht was er sagen soll.
"Nun" sagt sie, "Ihre Erektion bedeutet bei uns,
das sie Sex haben wollen. Möchten Sie mit mir aufs Zimmer gehen?"
Das geht ja gut los, denkt er sich und verbringt eine herrliche Stunde auf dem Zimmer. Während er sich von seiner Erschöpfung erholt denkt er: "Ein kurzer Saunagang wäre jetzt nicht schlecht" und so macht er sich auf den Weg. Die Sauna ist vollkommen leer. "Klasse" denkt er, alles für mich alleine, da kann ich mich richtig entspannen.
Als er so eine Weile liegt und immer noch niemand dazugekommen ist lässt er erst mal ordentlich einen "Fahren". Sofort geht die Tür auf und ein glatzköpfiger Schwuler kommt herein. Sie haben
gerufen? Der Alte ist wieder ganz verdattert. Furzen ist bei uns das Zeichen, dass sie es einmal richtig von hinten besorgt haben möchten sagt der Schwule und vernascht den Alten sofort.
Am nächsten Morgen steht der Alte angezogen und mit gepacktem Koffer in der Hotelhalle. "Ich möchte abreisen" sagt er zu dem Mädel an der Rezeption. "Aber warum denn" fragt Sie, "Sie haben doch eine ganze Woche all inklusive gebucht?" Daraufhin sagt der Rentner: "Wissen Sie junges Mädel, ich bin in einem Alter wo ich einmal in der Woche einen Ständer bekomme, aber zehnmal am Tag furzen muss."

 

 

Ein besoffener Mann, nach Bier stinkend, setzt sich in die U-Bahn, direkt neben einen Pfarrer. Der Besoffene, mit offenem Hemd, lose hängender Krawatte, zerrissenem Jackett und Spuren von rotem Lippenstift in seinem ganzen Gesicht, ganz zu schweigen von einer halb leeren Gin-Flasche, die ihm aus der Jackentasche fällt und einem Kondom, das aus seiner Brusttasche hängt, öffnet eine Zeitung und liest.
Nach ein paar Minuten fragt er den Pfarrer: "Sagen Sie, Vater, von was bekommt man Arthritis?"
Der Pfarrer: "Nun, mein Sohn, man bekommt es vom ausschweifenden Leben, vom Rumhängen mit billigen, schamlosen Frauen, vor allem vom Alkohol, auch vom Sex mit Prostituierten, und von mangelnder Körperhygiene!"
Der Besoffene: "Verdammt noch mal, so eine Schweinerei!"
Der Pfarrer denkt plötzlich, das er vielleicht etwas hart war und fragt in versöhnlichem Ton: "Seit wann haben Sie den Arthritis, mein Sohn ?"
Der Besoffene: "Ich hab das nicht, aber hier in der Zeitung steht, dass der Papst Arthritis hat!

 

 

-----Was ist ein Mann im Salzsäurefass???

Ein gelöstes Problem.
 

 

 

Ein Mann und eine Frau lieben sich.

Zuerst ist der Mann oben.

Nach einer Weile greift die Frau dem Mann auf den Kopf und tastet ihn ab.

Der Mann fragt: "Was suchst du da ?"

Die Frau sagt: "Ich suche die Hörner, weil du vögelst wie der Teufel!"

Später ist die Frau oben. Nach einer Weile greift ihr der Mann auf dem Kopf

und tastet ihn ab.

Die Frau fragt ganz entzückt: "Naaa .... was ist, bin ich auch teuflisch

gut?"

Da sagt der Mann: "Nein, aber ich suche die Hörner, weil du bist schwer wie

eine Kuh!"

 

 

Matheseminar, Prof. macht Studentin rund: "Sie haben ja von Tuten und Blasen keine Ahnung!"
Sie: "Was'n Tuten?"

 

 

Eine Studentin will ein Interview mit einem möglichst alten Mann machen um das Geheimnis des langen Lebens zu ergründen. Sie geht im Park spazieren und sieht einen verschrumpelten, faltigen, kleinen Mann, der glücklich in seinem Schaukelstuhl auf einer Bank sitzt. "Entschuldigen Sie," spricht sie den Mann an, "aber Sie sehen so glücklich aus. Was ist das Geheimnis Ihres Lebens?" Der Mann antwortet: "Jeden Tag drei bis vier Packungen Zigaretten, jeden Tag mindestens eine Flasche Whisky, keinen Sport und jede Menge Frauen... und das mein ganzes Leben lang!"

"Unglaublich!" staunt die Frau, "und darf ich Sie fragen, wie alt Sie jetzt sind?"

"Sechsundzwanzig..."

 

 

Claudia steht im Bad auf der Waage und jubiliert: "Ich habe ein Kilo abgenommen!" Grummelt Paul: "Du bist ja auch noch nicht geschminkt!"

 

 

Duschst Du jeweils nach dem Bumsen?

Ja.

Dann solltest Du mal wieder bumsen... 

 

 

Ein Mann nahm ein Mädchen zu Ihrem ersten Rendezvous mit. Es wurde
Mitternacht und sie fuhren zu einer einsamen Stelle und parkten da. "Meine Mutter hat
mir eingeschärft, zu allem Nein zu sagen" sagte sie. "Kein Problem," sagte
er, "macht es Dir was aus, wenn ich meinen Arm um dich lege?" "AaaaHH....Nein"
erwiderte sie. "Macht es Dir was aus, wenn ich meine Hand auf Deinen
Schenkel lege?" sagte er darauf. "N-n-nnein," stotterte sie. "Weißt Du," sagte er,
"wenn Du Dich an die Anweisungen Deiner Mutter hältst, werden wir einen
Riesenspaß zusammen haben."
 

 

Bei der Musterung zur Bundeswehr.

Sagt der eine zum anderen: "Wetten, dass ich ausgemustert werde !" Fragt der andere: "Wie willst du  dass denn machen ??" Nimmt der eine einen 100 Euro Schein, faltet ihn zusammen und steckt zwischen die beiden Arschbacken.

"Bei der Untersuchung sage ich dann “Herr Doktor, ich habe Hämorriden !” , und schon werde ich ausgemustert !" Gesagt ; getan er kommt freudestrahlend aus der Untersuchung.. "und" fragt der andere, "hat es geklappt ??" "Aber klar doch, genau wie ich sagte -untauglich- !!!" Daraufhin schaut der andere in seine Geldbörse, ist aber nur noch ein 20 Euro Schein drin, egal, er faltet den 20 Euro Schein und klemmt ihn zwischen die Arschbacken. Bei der Untersuchung sagt er dann: "Herr Doktor, ich habe Hämorriden..." "Ja,Ja" , sagt der Doktor, "dass sehe ich" und gibt im einen kleinen Klaps auf den Hintern und spricht: "aber leider zu klein um ausgemustert zu werden !!!"

 

Eine neureiche Blondine geht an einem Juweliergeschäft vorbei und sieht
in der Vitrine ein Diadem mit Smaragden und Amethysten. Sie geht in das
Geschäft hinein und sagt: "Guten Tag, sind Sie der Jubilar?"
Der Inhaber stutzt und antwortet: "Ja, gnädige Frau, ich bin der
Juwelier, was kann ich für Sie tun?" - "Sie haben da draußen in der
Latrine so ein wunderbares Diadom liegen, mit Schmarotzern und
Anäthist besetzt. Was soll das bitte kosten?"
Der Juwelier schluckt und sagt: "Liebe, gnädige Frau, das kostet 25.000
EUR."
Sie: "Oh, das übersteigt im Moment mein Bidet, kann ich bitte meinen
Mann anrufen?"
Er: "Aber natürlich, gnädige Frau."
Sie: "Wo ist denn das Telefon?"
Er: "Links herum, die Treppe rauf, dort sehen Sie es schon."
Sie: "Oh, sind Sie explosiv eingerichtet, diese Makkaronidecke und die
Lavendeltreppe, so etwas habe ich in einem Geschäft noch nicht gesehen"
Sie telefoniert mit ihrem Mann, kommt zurück und sagt zu dem Juwelier:
"Das geht dann in Ordnung, mein Mann holt das Diodedom morgen für mich
ab."
Er: "Entschuldigen Sie, aber woran erkenne ich Ihren Mann, gnädige
Frau?"
Sie: "Gut, dass Sie mich fragen, er kommt in einem bordellfarbenen
Januar vorgefahren und hat vorne seine Genitalien eingraviert..." 
 

 

 

Was ist, wenn ein Mann bis zum Bauchnabel im Wasser steht?

Es geht über seinen Verstand!
 

 

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier.
Kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus und grinst frech.
Der Kleine fängt an bitterlich zu weinen.
Der Große: "Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!"
Der Kleine: "Na dann pass mal auf: Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer!
Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben, legte mich aufs Gleis - Umleitung!
Wollte mich aufhängen - Strick gerissen!
Wollte mich erschießen - Revolver klemmt!
Habe mich auf der Autobahn vor einem LKW geworfen, der ist ausgewichen und es gab eine Massenkarambolage.
Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe das beste Gift rein und du säuft es mir weg..."
 

 

 

Während eines Besuches in einer geschlossenen Anstalt fragt ein Besucher
den Direktor, nach welchen Kriterien entschieden wird, ob jemand
eingeliefert werden muss oder nicht.

Der Direktor sagt: "Nun, wir füllen eine Badewanne, geben dem Kandidaten
einen Teelöffel, eine Tasse und einen Eimer und bitten ihn, die
Badewanne auszuleeren.

Der Besucher: "Ah, ich verstehe, und ein normaler Mensch würde den Eimer
nehmen, damit es schneller geht, ja?"

Direktor: "Nein, ein normaler Mensch würden den Stöpsel ziehen ...
wünschen Sie ein Zimmer mit oder ohne Balkon?"
 

 

 

Fritzchen geht mit seinem Vater spazieren und dabei sehen sie zwei Hunde in voller Action.
Fritzchen fragt seinen Vater:
"Was machen die denn da?"
Der Vater erklärt ihm:
"Weißt Du, der vordere Hund ist müde und da hilft ihm der andere und schiebt ihn nach Hause in sein Körbchen.
Fritzchen überlegt einen Moment und meint dann:
"Da war es aber gut, dass Mami sich gestern am Waschbecken festgehalten hat, sonst hätte sie der Briefträger noch mit auf die Post genommen!"
 

 

Wie nennt man einen Mann, der 90 % seiner Denkfähigkeit verloren hat?

Einen Witwer.
 

 

Warum haben Frauen manchmal blaue Flecke am Bauch?

Weil es auch blonde Männer gibt!
 

 

Ein Mann kommt unerwartet früher nach Hause. Er sucht seine Frau und findet
sie schließlich oben im ersten Stock im Schlafzimmer, nackt, verschwitzt
und schwer atmend. Er fragt mitfühlend ob sie sich nicht wohl fühlt und
sie antwortet, dass sie gerade einen Herzanfall hat. Er rast nach unten zum
Telefon, da begegnet ihm der kleine Sohn und sagt: "Papi, hast du gesehen:
Onkel Fritz versteckt sich im Schrank und ist ganz nackt." Der Mann rast
wieder nach oben, reißt den Schrank auf, findet seinen Bruder nackt vor
und schreit ihn an: "Du bist vielleicht gut, meine Frau hat einen
Herzanfall und Du hast nichts besseres zu tun als kleine Kinder zu
erschrecken." 
 

 

Kommt ein Sachse in ein Waffengeschäft und fragt den Verkäufer hinter dem
Tresen: "Sachen se mol, hamm sie Gewähre?" Der Mann antwortet: "Nein!".
Fragt der Sachse zum zweiten mal: "Nu und Revolver, tun se doch hamm?"
Daraufhin der Mann hinter dem Tresen: "Nein!" Der Sachse versucht´s noch
ein drittes mal: "No ober, Munition tun se doch verkoofn?" Und erneut
antwortet der Verkäufer: "Nein!" Darauf verlässt der Sachse das
Waffengeschäft und überlegt sich draußen, dass der Mann vielleicht
Vorurteile gegenüber Sachsen haben könnte. Er beschließt, ihn darauf
anzusprechen. Wieder im Geschäft fragt er den Mann hinter dem Tresen:
"Sachsen se mol, hamm sie veleischt wos gechen Sachsen?" Darauf antwortet
der Verkäufer: "Aber natürlich!. Wir führen Gewehre, Revolver und jede
Menge Munition!"
 

 

 

"Hallo, Polizei. Sie haben uns gerufen, weil gegenüber in der Wohnung ein
Pärchen immer nackt durch die Wohnung hüpft? Lassen sie mich mal ans
Fenster." Der Polizist schaut in die gegenüberliegende Wohnung und sagt:
"Aber ich seh garnichts!" Entgegnet die alte Dame: "Von da auch nicht!
Hier auf den Schrank müssen sie klettern!"  
 

 

Sie ruft ihren Freund auf der Arbeit an: "Schatz, ich habe hier ein Puzzle,
aber ich kann´s einfach nicht - irgendwie gleicht jedes Teil dem andern
wie ein Ei!" Darauf der Freund:"Hast Du denn eine Vorlage? Wie sieht das
Puzzle aus?" Sie:"Naja, auf der Schachtel ist ein Hahn, der ist ganz rot
... aber ich kann´s trotzdem nicht!" Der Freund:"O.k., mein Schatz, reg
Dich nicht auf, wir werden es heute Abend zusammen versuchen, ja?" Am
Abend treffen sie sich, er sieht sich die Schachtel an ... GROSSES
SCHWEIGEN... Dann sagt der Freund: "So, Schatz, wir packen jetzt die
Cornflakes wieder in die Schachtel zurück und reden nicht mehr
darüber ..."
 

 

Was macht eine Frau morgens mit ihrem Arsch?

Sie schmiert ihm ein Butterbrot und schickt ihn zur Arbeit!
 

 

Eine Blondine sitzt als Kandidatin in einer Fernseh-Quizshow. Fragt der Moderator die Blondine: "Und nun zur Entscheidungsfrage, ohhh, die ist ganz schwer: Wer war der erste deutsche Bundeskanzler?" Die Blondine antwortet: "Genscher....". "Leider falsch, das war's wohl!", meint der Moderator. Das Publikum brüllt: "Gib ihr eine Chance, gib ihr eine Chance!..." "Na gut! Eine weitere Frage: Bei wieviel Grad kocht Wasser?" Die Blondine denkt lange nach und antwortet: "Bei 80 ?!" "Leider falsch!", antwortet der Moderator. Das Publikum brüllt: "Gib ihr eine Chance, gib ihr eine Chance!" "Die letzte Frage, diese müssen Sie beantworten! Was ist vier plus eins?" Die Blondine denkt sehr lange nach und antwortet: "Fünf..." Der Österreicher in der ersten Reihe brüllt: "Gib ihr eine Chance! Gib ihr eine Chance!"

 

Lehrerin: "Wer morgen weiß, wo die Babys herkommen, darf früher gehen."
Zuhause fragt Paul seine Oma. Die sagt: "Babys kommen aus dem Apfelbaum!"
Am nächsten Tag steckt sich Paul einen Apfel in die Hosentasche. Als die Lehrerin die Babyfrage stellt, fasst er in die Tasche und fragt: "Soll ich ihn rausholen?"
Die Lehrerin: "Nein bloß nicht! Aber du darfst gehen!"
 

 

Eine Studentin will ein Interview mit einem möglichst alten Mann machen um das Geheimnis des langen Lebens zu ergründen.
Sie geht im Park spazieren und sieht einen verschrumpelten, faltigen, kleinen Mann, der glücklich in seinem Schaukelstuhl auf einer Bank sitzt.
"Entschuldigen Sie," spricht sie den Mann an, "aber Sie sehen so glücklich aus. Was ist das Geheimnis Ihres Lebens?"
Der Mann antwortet: "Jeden Tag drei bis vier Packungen Zigaretten, jeden Tag mindestens eine Flasche Whisky, keinen Sport und jede Menge Frauen... und das mein ganzes Leben lang!"
"Unglaublich!" staunt die Frau, "und darf ich Sie fragen, wie alt Sie jetzt sind?"
"Sechsundzwanzig..."
 

 

3 Bauern sitzen an der Theke. Sagt der eine:
"Meine Kartoffel hab ich gentechnisch verändert. Sie schmeckt jetzt nach Banane."
Der zweite beißt in die mitgebrachte Kartoffel hinein und bestätigt dies. Der zweite sagt:
"Meine hab ich auch gentechnisch verändert. Sie schmeckt jetzt nach Orange."
Der erste Bauer beißt auch rein und kann dies nur bestätigen. Da sagt der dritte Bauer."
Dat is doch alles nix. Meine schmeckt jetzt nach Muschi."
Der erste Bauer beißt gierig in die Kartoffel hinein und spuckt sie wieder aus und pöbelt:
"Bähhh, die schmeckt ja nach Scheiße."
"Jaaa", sagt der dritte.
"Du musst die Kartoffel auch umdrehen."
 

 

Eine Blondine ist mit ihrem Macker zusammen: "Hör mal Blondie, vögeln ist ja das Einzige, was du kannst, du gehst jetzt auf den Strich! Jede Nummer hundert Mark, ist das klar?" Blondie zieht los. Nach einer Stunde ist sie wieder da. "Bist du verrückt, schon wieder da?" schreit ihr Kerl. Blondie antwortet kleinlaut: "Naja, hundert Mark war einfach zu teuer, ich hatte doch nur zweihundert Mark, und die waren ruckzuck weg!"
 

 

Warum stehen Studenten schon um sechs Uhr auf?
Weil um halb sieben der Supermarkt zu macht.

 

Der Prof. fragt nach einem anzuwendenden mathematischen Verfahren - keiner meldet sich. Stimme aus der hinteren Reihe:
"Ich kaufe ein 'E'"...

 

Prof.: "Der Briefträger läuft 12 km/h und der Dackel 16 km/h, die Entfernung beträgt 50m. Wann überholt der Dackel den Briefträger? Lösen Sie das Problem zeichnerisch."
Studi: "Ich kann aber keinen Dackel zeichnen..."

 

In der Germanistik Vorlesung fällt das Wort a priori. Der Professor bemerkt in der ersten Sitzreihe eine Studentin, die an dieser Stelle die Stirn runzelt. Prof.: " Na, junge Kommilitonin, Sie wissen wohl nicht, was das heißt?" Studentin: "Nein." Prof.: "Das heißt: Von vorn herein." Studentin: "Aha, jetzt weiß ich auch, was apropos heißt..."

 

Sitzen zwei Männer im Bus nebeneinander. Sagt der eine: "Kann es sein, dass Sie gerade onanieren?"
"Wieso, stört es Sie etwa ?", entgegnet der andere.
"Nein, das nicht gerade, aber Sie müssen jetzt Ihren Eigenen nehmen, denn ich muss jetzt aussteigen!"
 

 

Im Biologieunterricht spricht der Lehrer über Säuglingsnahrung.
Dann fragt er:
"Nun, Kinder, wer kann mir drei Vorzüge der Muttermilch gegenüber der Kuhmilch sagen?"
Der kleine Veit meldet sich:
"Erstens ist die Muttermilch bekömmlicher, zweitens ist sie billiger und drittens kann die Katze nicht ran."

 

Sitzen ein Riese und ein Zwerg im Lokal und trinken Bier.
Spuckt der Zwerg in das Glas vom Riesen, sagt der Riese "Bist du bekloppt, wenn du das noch einmal machst dann schneid ich dir deine Beine ab. Darauf der Zwerg "Das macht nichts, bei uns Zwergen wachsen die Beine wieder nach". Der Zwerg spuckt wieder ins Glas, sagt der Riese "Bist du bekloppt, wenn du das noch mal machst dann schneid ich dir die Ohren ab". Darauf der Zwerg: "Das macht nichts, bei uns Zwergen wachsen die Ohren wieder nach". Spuckt der Zwerg wieder ins Glas sagt der Riese wieder: "bist du bekloppt, wenn du das noch mal machst dann schneid ich dir dein Pimmel ab". Darauf der Zwerg "Wir Zwerge haben gar keinen Pimmel". Fragt der Riese "und wie pinkelt ihr dann??". Antwortet der Zwerg " na wir spucken halt"!!
 

 

Sex mit Frauen ist eine Heilige Sache.
Erst werden sie aufs Kreuz gelegt, dann genagelt und zum Schluss schreien sie: "Oh Gott, ich komme".
 

 

Jesus und Gott spielen Golf. Jesus legt sich den Golfball hin, schießt -
und wie nicht anders zu erwarten, geht der Ball gleich beim ersten Treffer ins Loch.
Danach kommt Gott, legt sich den Golfball hin, schießt... und der Ball fliegt irgendwo voll ins Gebüsch.
Es vergehen keine 2 Sekunden als eine kleine Maus zum Golfball hingerannt kommt und den Golfball auffrisst. Die Maus will wegrennen, als plötzlich eine Katze auftaucht die die Maus auffrisst. Die Katze will wegrennen, als am Himmel ein großer Greifvogel erscheint der im Sturzflug auf die Katze zufliegt und diese schnappt und wegfliegt. Der Vogel will wegfliegen, als aus heiterem Himmel ein Blitz erscheint, der den Vogel, die Katze und die Maus verbrennt. Was übrig bleibt ist der kleine Golfball der runter fällt und genau im Loch landet.
Daraufhin Jesus zu Gott: "Na was ist, spielen wir Golf oder blödeln wir?"

 

 

"Kann man sich eigentlich auf der Toilette einen Tripper holen?" fragt die Medizinstudentin den Professor.
"Man kann. Aber es ist sehr unbequem."

 

Im Hörsaal sind zwei Garderobenhaken angebracht worden. Darüber ein Schild: "Nur für Dozenten!" Am nächsten Tag klebt ein Zettel drunter: "Aber man kann auch Mäntel daran aufhängen..."

 

MANN UND FRAU - Der Vergleich

1. NAMEN

Wenn Laura, Linda, Elisabeth und Barbara zum Essen gehen, nennen sie sich gegenseitig Laura, Linda, Elisabeth und Barbara.

Wenn Markus, Peter, Robert und Herbert zum Essen gehen nennen sie sich liebevoll Specki, King Kong, Schwellkopf und Penner.

2. BEZAHLUNG

Wenn die Rechnung kommt, legen Markus, Peter, Robert und Herbert je 20,00 Euro auf den Tisch, obwohl die Gesamtrechnung nur 63,00 Euro ausmacht.

Keiner hat Kleingeld und keiner erwartet Geld zurück.

Wenn bei den Damen die Rechnung kommt werden die Taschenrechner und die spitzen Bleistifte gezückt.

3. GELD

Ein Mann zahlt ohne mit der Wimper zu zucken 2,00 Euro für ein Teil, das nur 1,00 Euro kostet, wenn er es dringend braucht.

Eine Frau zahlt 1,00 Euro für ein Teil, das 2,00 Euro kostet, obwohl sie es überhaupt nicht braucht, nur weil es im Angebot ist.

4. BADEZIMMER

Ein Mann hat durchschnittlich 6 Dinge in seinem Bad: Zahnbürste, Rasierer mit -schaum und -wasser, Seife und ein Handtuch vom Steigenberger Hotel.

Eine Frau hat durchschnittlich 337 Dinge im ihrem Bad. Die meisten kann ein Mann nicht einmal benennen.

5. STREIT

Eine Frau hat immer das letzte Wort bei einem Streit.

Alles was ein Mann danach sagt ist der Beginn eines neuen Streits.

6. KATZEN

Frauen lieben Katzen

Männer sagen sie lieben Katzen, aber wenn Frauen nicht hinschauen treten Männer nach Katzen.

7. HEIRAT

Eine Frau heiratet einen Mann in der Hoffnung, dass er sich ändert; tut er aber nicht.

Ein Mann heiratet eine Frau in der Hoffnung, dass sie sich nicht ändert; tut sie aber.

8. ANZIEHEN

Eine Frau ist immer gut angezogen, wenn sie Einkaufen geht, die Blumen gießt, den Müll raus bringt, telefoniert, ein Buch liest oder fernsieht.

Ein Mann ist immer gut angezogen zu Hochzeiten und Beerdigungen.

9. NATÜRLICHKEIT

Männer wachen morgens auf und sehen genauso gut aus wie am Abend vorher.

Frauen bauen über Nacht irgendwie ab.

10. NACHWUCHS

Ah, die lieben Kleinen. Eine Mutter weiß alles über ihre Kinder:

Zahnarztbesuche, erste Liebe, beste Freunde, Lieblingsessen, Ängste und Hoffnungen.

Ein Mann nimmt lediglich wahr, dass kleine Leute bei ihm wohnen.

 

 

Ein Mann erwischt seine Frau im Bett mit seinem besten Freund. Darauf zerrt er ihn in seinen Bastelschuppen. Dort klemmt er ihm ein nicht Unbedeutendes Körperteil in die Werkbank ein und holt eine riesige Säge.
Der Freund winselt: "Bitte nicht abschneiden, bitte tu es nicht."
Darauf legt der Ehemann die Säge auf die Werkbank und sagt mit einem Diabolischem Grinsen: "Nein, ICH nicht, ich wollte sie dir nur geben, denn ich gehe jetzt den Schuppen anzünden...."
 

 

Eva kreischt Adam an: "Du bist immer anderer Meinung als ich!"
Adam: "Zum Glück, sonst hätten wir ja beide unrecht."
 

Zwei Blondinen: "Ich glaube, mein Mann betrügt mich."
"Ja, ja - so sind die Kerle. Meinem traue ich auch nicht. Wer weiß, ob die Kinder von ihm sind?!"
 

 

Ein Angetrunkener lallt an der Theke zur Bardame: "Ich habe nur Pech in der Ehe. Zweimal war ich verheiratet - meine erste Frau starb an einer Pilzvergiftung, und meine zweite an einem Schädelbruch ..."
"Das ist ja grauenvoll! Wie ist denn das mit Ihrer zweiten Frau passiert?"
"Sie wollte die Pilze nicht essen ..."
 

 

Der Zahnarzt will sich gerade über seinen Patienten beugen und zu bohren anfangen, als er plötzlich zurückfährt: "Kann es sein, dass sie Ihre Hand an meinen Hoden haben?"
Antwortet der Patient: "Ja, richtig Herr Doktor, wir wollen uns doch gegenseitig nicht weh tun."
 

 

Oralen Sex nennt man ab sofort nicht mehr "blasen" sondern "Picknick",
denn: laut Duden deutet man "Picknick" als: "kleine Verpflegung aus dem Sack"!
 

 

Sogar auf Mallorca liegt jetzt Schnee - einige Urlauber sind schon mit dem Kopf im Sangria-Kübel festgefroren!
 

Was ist der Unterschied zwischen einem Penis und einem Montag?
DER MONTAG IST LÄNGER UND HÄRTER!
 

 

Zwei Freunde lösen ein Kreuzworträsel. "Weibliches Geschlechtsorgan?"
"Senkrecht oder waagrecht?"
"Waagrecht!"
"Dann muss es der Mund sein!!!"

 

Übrigens: "LATTENROST" ist keine Geschlechtskrankheit
 

 

Gott: "Adam, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich."
Adam: "Ich möchte erst die gute hören!"
Gott: "Du sollst ein Gehirn und einen Penis bekommen."
Adam: "Und die schlechte?"
Gott: "Ich gebe Dir nur soviel Blut, dass Du nur das eine oder das andere betreiben kannst!"

 

 

Ohne Kopierer wüssten viele Chefs in den Betrieben gar nicht,
wie der nackte Hintern der Mitarbeiterin aussieht!
 

 

Bei einer Umfrage sagte die Hälfte, sie wollten zu Silvester Sex.
Die Hälfte!
Ich habe mich gefragt: Was wollten die Mädchen?
 

 

Woran erkennt man an einem ausgeschalteten Computer ob Windows 98 installiert ist ?

  Man kann die Schrift auf dem Resetknopf nicht mehr lesen !

 

 

72 Prozent sagen: Zuviel Sex im Fernsehen!
Die meisten würden gerne umschalten - aber sie haben keine Hand mehr frei!
 

 

Norwegen ist das teuerste Land Europas:
Flasche Johnny Walker: 39 Euro
Dose Becks: 3,38 Euro
Dort erkennt man Besserverdienende daran, dass sie besoffen am Hauptbahnhof herumliegen.

 

"Schatz, warum sagst Du mir denn nie, wenn Du einen Orgasmus hast?"

"Ja, weil Du dann nie da bist!"
 

 

 

Ein Mann und eine Frau vergnügen sich gerade bei einem one-night-stand. Wie's grad so richtig losgeht, stöhnt sie auf und sagt: "Waaahnsinn! Hast du ein Kondom mit Noppen genommen?"
Daraufhin er: "Nein, aber du bist so hässlich, dass ich direkt eine Gänsehaut bekommen habe....!"
 

 

Männer mit Bierbauch haben meistens einen "Schneewittchenkomplex".
Sie liegen auf dem Rücken und sagen: "Dort hinter dem Berg, da wohnt ein Zwerg!"
 

 

Zwei befreundete Ehepaare spielten an einem Abend zusammen Karten.
Horst fiel zwischendurch eine Karte zu Boden. Als er sich danach bückte, bemerkte er, dass Dagmar, Antons Frau, die Beine weit gespreizt hatte und keine Unterwäsche trug! Horst ließ sich natürlich nichts anmerken.
Später, als Horst in die Küche ging, um Getränke zu holen, folgte ihm Dagmar und fragte:
"Hast du vorhin unterm Tisch etwas gesehen, das dir gefallen hat?"
Horst, überrascht von ihrer Offenheit, bejahte und sie sagte: "Du kannst es haben. Es kostet allerdings 500 Euro"
Nachdem Horst seine finanzielle Situation geprüft und alle moralischen Bedenken abgelegt hatte, ging er auf den Deal ein. Dagmar erklärte ihm, dass ihr Ehemann, Anton, freitags immer etwas länger arbeiten würde und Horst um 14:00 Uhr bei ihr vorbeischauen sollte. Natürlich war Horst pünktlich, gab ihr 500 Euro und die beiden vögelten etwa eine Stunde lang. Um 15:30 Uhr war Horst wieder weg.
Anton kam wie üblich um 18:00 Uhr nach Hause und fragte seine Frau: "War Horst heute Nachmittag hier?" Dagmar war geschockt, aber antwortete ruhig:
"Ja, er war heute Nachmittag für ein paar Minuten hier". Ihr Herz raste wie verrückt, als Anton nachfragte: "Und hat er dir 500 Euro gegeben?"
Dagmar dachte, das ist das Ende, setzte ein Pokerface auf und sagte: "Ja, er hat mir 500 Euro gegeben"
Anton lächelte zufrieden und sagte: "Gut Horst kam nämlich heute morgen bei mir im Büro vorbei, um sich 500 Euro bei mir zu leihen. Er versprach, dass er heute Nachmittag bei dir vorbeischauen würde, um das Geld zurückzubezahlen"
 

 

Fragt eine alte, schrumplige Frau am Friedhofstor einen Wärter: "Sagens bitte, wo ist denn do die Parzelle 300 Reihe 5 Grab 11??"
Sagt der Wärter zu ihr: "des hob i scho gern - aussekraxln und dann nimma zruckfinden"
 

 

Fragt der Sohn seinen Vater: "Vater, wenn du dein Leben noch einmal leben könntest, würdest du alles noch mal genauso machen?" Sagt der Vater: "Nicht ganz. Ich würde von Anfang an Kondome benutzen!"
 

 

Ein Deutscher, ein Schweizer und ein Holländer werden in Saudi-Arabien beim dort strengstens verbotenen Konsum von Alkohol erwischt Der Sultan lässt sie vorführen, sieht sie sich an und sagt: "Für den Konsum von Alkohol bekommt ihr eine Strafe von 50 Peitschenhieben! Aber da ihr Ausländer seid und von dem Verbot nichts wusstet, will ich gnädig sein. Ihr habt vor der Strafe noch einen Wunsch frei! Fang du an, Schweizer"
"Ich wünsche mir, dass ihr mir ein Kissen auf den Rücken bindet, bevor ihr mich auspeitscht"
Der Wunsch wird ihm erfüllt, doch leider zerreißt das Kissen unter der Wucht der Peitschenhiebe bereits nach 25 Schlägen.
Der Holländer, der das sieht, wünscht sich, dass man ihm zwei Kissen auf den Rücken binden möge
Gesagt, getan, doch leider reißen auch bei ihm die Kissen frühzeitig.
Nun wendet sich der Sultan an den Deutschen und sagt: "Nun, Deutscher, da ich ein großer Fußballfan bin und ihr so schön Fußball spielt, bin ich dir besonders gnädig! Du hast zwei Wünsche frei! Aber wähle gut!"
Sagt der Deutsche: "OK, schon gewählt, als Erstes hätte ich gern 100 Peitschenhiebe statt nur 50!"
Der Holländer und der Schweizer schauen sich entgeistert an Der Sultan sagt: "Ich verstehe es zwar nicht, aber es sei dir die doppelte Zahl an Hieben gewährt! Und dein zweiter Wunsch?"
"Bindet mir den Holländer auf den Rücken!"

 

 

Je eine Gruppe von französischen, griechischen und deutschen Wissenschaftern
nimmt eine Untersuchung darüber in Angriff, warum der Kopf des männlichen
Gliedes dicker ist als der Schaft. Sechs Monate später melden die
französischen Experten, dass der Grund darin liegt, den Frauen mehr Genuss zu
bereiten.
Die Griechen brauchen zwei Monate um festzustellen, dass der Grund darin
liegt, den Männern mehr Vergnügen zu bereiten.
Die Deutschen benötigen drei Tage, bevor sie zum Ergebnis kommen, dass aus
Sicherheitsgründen der Kopf dicker ist als der Schaft, damit man beim
Onanieren nicht abrutscht und sich mit der Faust aufs Hirn schlagt...
 

 

Treffen sich 2 Freundinnen:
"Mein Mann ist im Schlafzimmer wie ein Löwe - er reißt sich die Kleider vom Leib und stürzt sich mit Gebrüll auf mich." "Du hast es gut - meiner ist wie ein Löwenzahn - einmal blasen und der Samen für's ganze Jahr ist weg."
 

 

Da war da noch der Ostfriese der fünf Jahre lang erforschte ob mehr Männer oder Frauen verheiratet sind.

 

In dem Urlaubsort gibt es auch einen Dorftrottel. Die Gäste machen einen Test mit ihm: Sie halten ihm ein Ein- und ein Zweieurostück hin. Der Dorftrottel greift immer gierig nach dem Eineurostück. Ein Urlaubsgast hat Mitleid und fragt ihn:" Warum nimmst du denn immer das Eineurostück und nicht das Zweieurostück?" - "Wenn ich das Zweieurostück nehme dann machen Sie es nicht mehr mit mir!"

 

 

Im Büro gab es eine tolle Weihnachtsparty. Als der Mann am nächsten Tag nach Hause aufwacht, erinnert er sich noch wage an einen Streit mit seinem Chef. "War da was?" fragt er seine Frau. "Weiß Gott", antwortet sie, "du hast zu ihm gesagt, er könne sich zum Teufel scheren." "Und dann?" "Hat er dich gefeuert!" "Er kann mich mal!" "Siehst du", sagt die schnuckelige Ehefrau, "das habe ich auch zu ihm gesagt, und jetzt hast du deinen Job wieder."

 

Mädchen mit Pferdeschwanz sucht Jungen mit gleichen Eigenschaften...

 

An der Tür des Saales hing ein Schild: "Hunde müssen draußen bleiben."
Nach dem Konzert konnte man die handschriftliche Ergänzung lesen: "Der Tierschutzverein".

 

In einem Dorf im tiefen Afrika lebt als einziger Weißer ein Missionar. Eines Tages kommt ein Eingeborener zu ihm und fragt: "Wie kann es sein, das meine Frau gerade ein Kind bekommen hat das nicht so schwarz ist wie ich, sondern weiß?" Der Missionar schaut ihn lange an und überlegt wie er es erklären soll, das mit den Genen und das so etwas in hunderten von Jahren schon einmal vorkommen könne. Da fällt sein Blick auf die große Schafherde die gerade an seiner Hütte vorbeizieht. "Schau diese Schafe" sagt er "sie sind alle weiß nur dort hinten sehe ich ein schwarzes Schaf, es ist das einzige in der gesamten Herde........." "Schon gut" unterbricht ihn darauf der Eingeborene "alles klar. Ich sage nichts mehr und Du verrätst auch nichts."

 

Ein Mann fragt eine Frau: "Würden Sie für 1.000.000 Euro mit mir schlafen?" Sie: "Klar doch." Darauf er: "Würden Sie auch für 10 Euro mit mir schlafen?" Sie: "Nein, wofür halten Sie mich!!!" Er: "Das haben wir geklärt, jetzt geht es nur noch um den Preis...."

 

Sitzen ein Leutnant und ein Gefreiter nebeneinander beim Friseur. Der Leutnant wird - nach beendetem Haarschnitt - gefragt: "Haarwasser, der Herr?" Er antwortet : "Nee, nee, lassen sie das mal, wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im Puff." Sagt der Gefreite : "Mir können Sie ruhig Haarwasser drauf tun, meine Frau weiß nicht, wie es im Puff riecht..."
 

 

Ich hab ja gestern nem Obdachlosen 5 Euro gegeben und Ihm gesagt: "Nicht, das Du mir davon Alkohol kaufst".
Er sagte ganz erstaunt daraufhin: "Warum sollte Ich Dir davon Alkohol kaufen."
 

 

Rennt ein Mann am Fluss entlang. Bei einem Angler hält er an und fragt: "Ist meine Frau hier vorbei gekommen? Sie ist blond und trägt ein rotes Kleid." "Ja," sagt der Angler, "vor ein paar Minuten." "Gott sei Dank, dann kann sie ja noch nicht so weit sein!" "Glaub ich auch nicht! Bei der schwachen Strömung!"

 

Ein Pärchen geht im Wald spazieren. Sie: "Ich hab dauernd das komische Gefühl, dass Du mit mir bumsen willst." Er: "Ach was, überhaupt nicht." Eine Weile später. Sie: "Jetzt spür ich aber ganz deutlich, dass Du nur hier bist, um mit mir zu bumsen." Er: "Ach iwo! Das bildest Du Dir nur ein." Wieder etwas später. Sie: "Verdammt noch mal, jetzt bums mich doch endlich, damit ich dieses blöde Gefühl loswerde!"

 

Was ist der kleinste Dom? Der Kondom. Es passt nur einer rein, und der muss auch noch stehen. Und die Glocken hängen draußen.

 

Zwei Freunde, die sich lange nicht gesehen hatten, haben sich zufällig getroffen. Ab in die Kneipe und feiern. Da es für den einen zu spät zum nach Hause fahren war, bot ihm sein Freund an bei ihm zu übernachten: "Ich hab erst eine neue Wohnung bezogen, bin mit dem Einrichten noch nicht fertig, habe noch kein Gästezimmer, also schläfst du bei uns im Ehebett."
Gesagt, getan. In der Nacht wird der Freund wach und muss pinkeln. Da es finster war und er sich in der Wohnung nicht auskannte, ging er auf den Balkon und pisste hinunter. Beim Zurückgehen zum Bett sah er im Mondlicht die Frau seines Freundes halb aufgedeckt liegen. Er unterdrückte sein Begehren und legte sich zu ihnen ins Doppelbett. Nach einer Weile spürte er, dass er eine große Notdurft verrichten musste. Wiederum fand er in der finsteren Wohnung kein Klosett. In einer Ecke des Wohnzimmers fand er einen großen Gummibaum. Kurz entschlossen zog er den Wurzelballen mit der Erde hinaus und erledigte sein Geschäft in den großen Pflanzentopf. Beim Zurückgehen sah er die Hausfrau, aufgedeckt und spärlich bekleidet im Bett liegen. Diesmal konnte er sich nicht mehr halten und er vernaschte sie. Am nächsten Morgen verabschiedete er sich und fuhr heim.
Nach 2 Monaten bekam er einen Brief von seinem Freund: Dass du in der Nacht vom Balkon aus in mein offenes Cabrio gepinkelt hast, will ich vergessen, dass du meine Frau vernascht hast, darüber reden wir, wenn wir uns sehen, aber sag mir um Gottes Willen: Wo hast Du hingeschissen? Wir sind schon drei mal umgezogen und es stinkt noch immer!
 

 

Ein Junggeselle will heiraten und ruft seinen Papagei zu sich. "Das Lotterleben", sagt er, "hört jetzt auf! Und Du hältst den Schnabel – wenn Du irgendwas von früher erzählst, verkaufe ich Dich an den Zoo." Wenig später werden die Koffer für die Hochzeitsreise gepackt, der Papagei im Nebenzimmer sieht nichts, aber hört alles.
Ein Schuh passt nicht mehr in den Koffer, und die junge Frau stöhnt: "Er geht nicht rein!"
Sagt der Mann: "Du musst Dich draufsetzen!"
"Er geht aber immer noch nicht rein!"
"Dann müssen wir uns beide draufsetzen."
Schreit der Papagei aus dem Nebenzimmer: "Und wenn ich in den Zoo komme – das muss ich gesehen haben!"

 

Dem feinen Herrn wird im Sex-Club eine ältere Dame zugewiesen. Da meint er energisch: "Das älteste Gewerbe der Welt - ok? Aber muss es denn ein Gründungsmitglied sein?"
 

 

Eine Familie aus einem Entwicklungsland ist zum ersten Mal in einem Kaufhaus.
Während die Mutter sich die Dessous anschaut, stehen Vater und Sohn voller Staunen vor einer geteilten Metalltuer, die sich wie von Geisterhand öffnet und einen kleinen Raum freigibt. (Es ist natürlich ein Aufzug)
Fragt der Sohn: "Vater, was ist das?"
Der Vater: "Mein Sohn, so was habe ich im Leben noch nicht gesehen!"
Da humpelt eine kleine alte Dame mit einem schrumpeligen Gesicht und einem Buckel, der einer Hexe zur Ehre gereicht hätte, in den Aufzug. Die Tür schließt sich, und Vater und Sohn beobachten die Lampen über der Tür, wie sie nacheinander aufleuchten: 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 5 - 4 - 3 - 2.
Da geht die Tür auf, und eine phantastisch aussehende Blondine verlässt den Lift.
Der Vater zu seinem Sohn: "Schnell!! Hol deine Mutter!"
 

 

Ein Vater erzählt seiner 3jährigen Tochter eine Gute-Nacht-Geschichte. Vor dem Einschlafen hört er seiner Tochter noch beim Nachtgebet zu. „Lieber Gott, schütze Mama, schütze Papa, schütze Großmutter, auf Wiedersehen Großvater.“ Der Vater ist irritiert und fragt seine Tochter, weshalb sie den Großvater verabschiedet hat. Die kleine antwortet: „Die Worte sind mir einfach durch den Kopf gegangen.“ Am nächsten Tag stirbt der Großvater. „Das ist nur ein dummer Zufall,“ denkt der Vater.

Drei Wochen später hört er die kleine sagen „Lieber Gott, schütze Mama, schütze Papa, auf Wiedersehen Großmutter.“ Am nächsten Tag stirbt die Großmutter. Der Vater ist wieder irritiert und glaubt, dass seine Tochter einen Sinn fürs Übernatürliche hat.

Ein halbes Jahr später hört der Vater seine kleine beten. „Lieber Gott, schütze Mutti, auf Wiedersehen Vati“. Der Vater dreht fast durch, er kann nicht schlafen. Schon um 5 Uhr eilt er, noch vor dem Morgenverkehr, ins Büro. Er schließt sich ein und wartet, wartet, wartet, den Blick immer auf die Uhr geheftet. Erst 5 Minuten nach Mitternacht verlässt er das Büro und macht sich erleichtert auf den Heimweg.

Zu Hause wartet seine Frau auf ihn und fragt:“ Schatz, was ist los mit dir? So lange hast du noch nie gearbeitet.“ „Ach Frau, ich kann dir versichern, das war der schlimmste Tag meines Lebens, ich möchte nicht darüber reden.

Die Frau antwortet: „Und meiner erst, stell dir vor, heute morgen ist der Briefträger vor unserer Haustür zusammengebrochen, er war auf der Stelle tot“

 

 

Ein junges Pärchen ist am Knutschen.
Er: "Sag mal, würdest Du's ablehnen, wenn ich vorschlagen würde, die Nacht zusammen zu verbringen?"
Sie: "So was hab ich noch nie getan."
Er: "Was, Du bist noch Jungfrau?"
Sie: "Nein, ich hab's noch nie abgelehnt"



Unterhalten sich zwei Männer: "Ich baue für meine Frau einen Stuhl."
"Und?"
"Bis auf die Elektrik bin ich fertig!"

   

"Wir suchen Mitarbeiter, die sich mit allen Bankdienstleistungen und der Börse auskennen, und die sich vor keiner Arbeit scheuen und niemals krank werden."
"Ok, stellen Sie mich ein, ich helfe Ihnen suchen."

 

Wie behandeln Banker ihre Kunden?
Wie rohe Eier.
Und wie behandelt man rohe Eier?
Man haut sie in die Pfanne!

 

 

Drei Männer sitzen in der U-Bahn. Fragt der Bodybuilder seinen schmächtigen Nachbarn: "KKannst dddu mmir ssasagen, wwie vviele ststationnen es bbis zzum zzoo ssind?"
Der Nachbar antwortet nicht.
Sagt der dritte Mann: "Nur noch eine." Als der Bodybuilder ausgestiegen ist, fragt der
Dritte den Schmächtigen:" Warum hast du ihm denn nicht geantwortet?"
Entgegnet der Schmächtige: "Ich bbibin dddoch nnicht blblöd!"

 

Gerade vier Wochen ist das junge Paar verheiratet, dann ruft Cornelia ihre Mutter an und schluchzt:
"Wir hatten unseren ersten Krach."
"Nur ruhig Kind, das kommt in jeder Ehe mal vor."
"Ja, aber ich weiß nicht, wohin mit der Leiche."

 

 

 

Die tollen Opa Unger Telefonate mussten leider entfernt werden   

PAGERANK-SERVICE

[Home] [Satanlagen Test] [Dreambox] [Reelbox] [Vantage] [satshop] [Stadthagen] [Loving Hearts] [Champions-League Astra 2D 28° Ost] [Spass] [Witze] [Uebersetzung] [dbox] [DVB 2000] [Humax] [Kathrein] [Technisat] [HDTV] [Satnews] [Empfangsstörung] [Software] [Flohmarkt] [verboten] [Routenplaner] [Hyundai] [Nokia 9800] [DigitAllWorld] [SatErotik] [Redlight] [Free XTV Upgrade Update] [freextv] [Free X-TV] [NoZap] [Spiele] [Napster MP3] [Front Frank] [Galaxis] [Skybox] [Satlook Micro NIT] [Billig billiger] [Pagerank] [Suchmaschine] [XTREME] [desat] [angebot] [Angebote] [Topangebote] [XTV] [Spam]